Dienstag, 2. Juni 2015

Ausstellung, Artprint, Anwesenheit: Comicfestival München 2015.

Auch in diesem Jahr wieder stellen die feinen Herren UPgrader in München ihre Korpusse zur Schau! Und nicht nur diese, sondern auch eine hübsche kleine Ausstellung, kuratiert von der Münchner Comic-Koryphäe Gerhard Schlegel und präsentiert in der Alten Kongreßhalle, Theresienhöhe 15, 80339 München. Sie steht dort vom 04.—07. 06. 2015, also über den gesamten Zeitraum des Festivals. Es gibt ein paar Einblicke in rare Skizzenblätter – ich schreibe bewußt »rar« – denn Sascha pflegt fast nie Skizzen zu machen, jedenfalls nicht auf Papier, dennoch wurden ein paar zusammengekratzt und in hübsche Rahmen hineingebastelt. Und dazu Diverses rund um Das UPgrade. Das alles beginnt mit einer kleinen Eröffnungsveranstaltung, bei der Gerhard Schlegel offenbar ein Gespräch mit uns führen wird. Wie man uns sagte, sogar für alle hörbar und mit Mikrofonen ausgestattet. Westen halt.

Sascha Wüstefeld & Ulf S. Graupner im Gespräch mit Gerhard Schlegel.
 
Donnerstag, 04. 06. 2015, 16.00 Uhr – Alte Kongreßhalle, Saal 1 – DAS UPGRADE.

—————

Zur allgemeinen Belustigung, Überraschung und Verkürzung der Wartezeit auf die erweiterte Cross-Cult-Albumausgabe von Band 2 (im Oktober 2015) werden wir am Stand von besagtem Verlag »Cross Cult« einen sogenannten »Artprint« anbieten. Das ist ein Stück feinstes Luxuspapier im Format A2, bedruckt mit dem beliebten Motiv der sich lüstern räkelnden Frau Bellmann! Limitiert auf 150 Exemplare, ohne wenn und aber, und nur auf dem Comicfestival zu haben. Wird natürlich vor Ort und vor aller Augen signiert, damit die Echtheit garantiert ist.

Signierstunden mit Sascha Wüstefeld & Ulf S. Graupner. 
Alte Kongreßhalle, Cross Cult Verlag, Stand 39 (Erdgeschoß):

Donnerstag, 04. 06. 2015
18.00—19.00 Uhr

Freitag, 05. 06. 2015
12.00—14.00 Uhr

Samstag, 06. 06. 2015
13.00—15.00 Uhr

Sonntag, 07. 06. 2015
12.00—14.00 Uhr

Ja, ja, wir treffen uns
auf jeden Fall
Sommer zwanzichfuffzehn
zum Comicfestival!




So sieht er aus, der »Artprint«, der luxuriöse, der limitierte.



Tweet It! Facebook