Freitag, 26. August 2011

Sascha ist nicht rechts

In der aktuellen zitty 18/2011, dem Berliner Stadtmagazin, gibt es eine Seite mit der Nummer 92. Auf dieser ist mit feinster Druckfarbe ein winziges Interview abgedruckt, das nur aus einer einzigen Frage und einer einzigen Antwort besteht: Das sogenannte "DAS EINE-FRAGE-INTERVIEW" von Lutz Göllner. Quasi als hübscher Schönheitsfleck des Ganzen wurden vom zitty-Grafiker in der Bildunterschrift unsere Namen vertauscht. Vielleicht zieht das ja eine Vorladung zum Einwohnermeldeamt nach sich, wo dann die Paßbilder aus unseren Ausweisen herausgesägt und umgeklebt werden. Hoffentlich werden die Kosten für die beiden anschließenden Gesichtsoperationen wenigstens von der zitty übernommen. Aber das ertragen wir alles mit einem Schmunzeln, denn dies ist der erste gedruckte Beitrag zum UPgrade ...
Tweet It! Facebook